Die √úberwachung auf Baustellen per Video ist von besonderer Wichtigkeit, um verschiedenste Arten von Werten vor Diebstahl und Vandalismus zu sch√ľtzen. Allein das Vorhandensein von einer √úberwachungsanlage schreckt vor Vergehen “im Vorbeigehen” ab. Und dies allein ist ein Gro√üteil der Diebst√§hle, die auf Baustellen geschehen. Mit einer √úberwachungsanlage auf Baustellen verhindern Sie schon einen Gro√üteil der Diebst√§hle, welche sich besonders bei gr√∂√üeren Bauvorhaben, unter dem Strich, deutlich bemerkbar machen.

Unserer Service zur Baustellen√ľberwachung:¬†

 

F√ľr ein unverbindliches Angebot nehmen Sie bitte Kontakt auf.

  • 3D Planung der √úberwachungsanlage mit Sichtwinkel- sowie Entfernungsanalyse und Aufl√∂sungsbeispielen.
  • Installation und Demontage
  • Erstellung eines unverbindlichen Angebots
  • Beratung zu Kameraarten und Installationsm√∂glichkeiten
  • Analyse vorhandener fehlerbehafteter Installationen

Arten der Video√ľberwachung f√ľr Baustellen:

  • Areal √úberwachung: Mit hochaufl√∂senden Kameras werden ganze Bereiche des zu sch√ľtzenden Gel√§ndes √ľberwacht.
  • Punktuelle √úberwachung: Hier werden “Hotspots” mit besonders sch√ľtzenswerten Anlagen oder G√ľtern √ľberwacht, sowie besonders h√§ufig betroffene und/oder frequentierte Stellen.
  • Fencing: Es wird komplett oder stellenweise, um das zu √ľberwachende Gel√§nde, eine √úberwachungslinie erbaut, so dass jeder Zutritt auf Video dokumentiert ist.
  • Zeitgesteuerte √úberwachung: Nur zu bestimmten Zeiten, z.B. wenn die Baustelle ruht, wird das Areal √ľberwacht.
  • Nacht√ľberwachung. Die Baustelle wird mit Infrarot Flutern beleuchtet. Sie sind f√ľr das menschliche Auge nicht sichtbar, k√∂nnen so aber in dunklen Bereichen oder in der Nacht ein taghelles Bild zur √úberwachung der Baustelle liefern.
  • Kennzeichenerkennung: Erfassen Sie automatisch, welche Fahrzeuge sich auf dem Baustellengel√§nde bewegen, um unbefugten Zutritt direkt zu erkennen.
Ein Beispiel zur Ausleuchtung mit LED Flutern zur Video√ľberwachung
√úberwachung einer Baustelle
Beispielbild einer Baustellen√ľberwachung

Bei den beiden vorangegangenen Bildern sehen Sie, dass eine Baustellen√ľberwachung auch bei gr√∂sseren Arealen und bei Nacht sinnvoll ist. Zus√§tzlich ist es m√∂glich, gr√∂√üere Areale mit zoomf√§higen Kameras auszustatten. Des Weiteren ist es bei gro√üen Arealen sinnvoll, Kameras mit 4k / UHD Qualit√§t zu installieren, so dass, durch die Aufl√∂sung bedingt, auch feinste Details wahrgenommen werden k√∂nnen.

Empfohlene Kameraarten zur √úberwachung von Baustellen:

Die Auswahl der richtigen Kameraart hat entscheidenden Einfluss auf Kosten, Haltbarkeit, und Zuverlässigkeit der kompletten Überwachungsanlage. 

  • Ausschlie√ülich Outdoor Kameras, aufgrund der robusteren Ausf√ľhrung und dem Staub- und Spritzschutz.
  • Kameras mittlerer bis hoher Aufl√∂sung, je nach Anwendungsfall.
  • Optimal an Pf√§hlen zu befestigende Kameras, um schnell einen √úberblick zu gew√§hrleisten.
  • Automatische IR Cut filter (mechanisch), um auch bei Nacht saubere Bilder liefern zu k√∂nnen.
  • Alternativ Kameras mit zus√§tzlicher Infrarot Ausleuchtung bei Dunkelheit.
  • Dome-, Klassische- und, eventuell besonders, Vandalismus- oder Explosionsgesch√ľtzte Kameras.

Tempor√§re Signal√ľbertragung auf Baustellen:

Um die Signale von den Kameras auf dem Baustellenareal zu √ľbertragen, gibt es mehrere M√∂glichkeiten:

Cat6 Anschlusskabel - bis 100m

Netzwerkkabel Cat 6a:

Mit “normalen” Netzwerkkabeln k√∂nnen ca. 100m an Entfernung zur Basisstation √ľberbr√ľckt werden. Somit ist hiermit schon eine √úberwachung der Baustelle im Bereich von ca. 400m Kantenl√§nge m√∂glich. Diese Kabel k√∂nnen ohne Probleme fest sowohl auch tempor√§r verlegt werden und sind, je nach Ausf√ľhrung, relativ unempfindlich gegen mechanische Belastungen. Auch elektromagnetische Einfl√ľsse, durch Maschinen oder tempor√§re Beleuchtung der Baustelle, ist sehr gut abgeschirmt. An dieser Kabelart werden die Kameras direkt angeschlossen.

LWL Kabel - f√ľr gro√üe Entfernungen

LWL Kabel:

Bei der Verwendung von LWL Kabeln wird das elektrische Datensignal auf LichtWellenLeiter umgesetzt und somit sind Entfernungen von √ľber 10km zwischen zwei “Verteilungspunkten” oder der Zentrale zu √ľberbr√ľcken. Die Kabel sind fest oder tempor√§r installierbar und bieten, je nach Ausf√ľhrung, einen guten mechanischen Schutz. Gegen√ľber elektromagnetischen Einfl√ľssen sind diese Kabelarten komplett unempfindlich.

Anbindung per Richtfunk - f√ľr regionale Anbindung
Funk:

Per Funk lassen sich einzelne Überwachungsgruppen, Kameras oder Kamerastationen (z.B. Kamera-Masten) bis zu einer Entfernung von 25km verbinden. Ein Bereich bis ca. 1km, zwischen zwei Punkten, kann ohne Genehmigungen installiert werden. Bei fehlender freier Sicht kann das Signal, bei Bedarf, durch eine Basisstation umgesetzt werden. Bei größeren Entfernungen, bis 25km, ist eine behördliche Genehmigung zur Benutzung des Frequenzbandes nötig. Diese Genehmigungen holen wir im Bedarfsfall ein und klären die Voraussetzungen mit Ihnen.

Auswertung der Videoanlage auf Baustellen:

Containerzentrale:

In einem Container wird alle n√∂tige Hardware, inklusive Monitore und Controller, installiert und steht Ihnen, zur √úberwachung und Auswertung, direkt vor Ort zur Verf√ľgung.

Remote√ľberwachung:

Wir binden die Anlage, falls vorhanden, an einen Internetzugang an und Sie k√∂nnen die Baustelle bequem aus der Zentrale oder per App auf einem Mobilger√§t √ľberwachen. Sollte vor Ort kein Anschluss zur Verf√ľgung stehen, k√∂nnen wir Ihnen einen tempor√§ren Anschluss stellen.

Überwachung durch Uns: 
Unser Personal √ľberwacht die Anlage zu den von Ihnen vorgegebenen Zeiten und l√∂st die gew√ľnschte Reaktion aus.
Automatische √úberwachung:

Per Bewegungs- oder Kennzeichenerkennung werden, zu definierten Zeiten, automatisch Reaktionen (z.B. Alarm oder Benachrichtigung) ausgelöst.

Datenspeicherung und Vorhaltung:

Auf Baustellen gelten die grunds√§tzlichen Regeln der Vorhaltung von Videodaten. Die Empfehlungen f√ľr die Vorhaltung der Daten, unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, finden Sie hier.

Beschilderung um die Baustelle:

Wir empfehlen, die Baustelle deutlich zu beschildern. Allein hierdurch wird ein gro√üer Faktor zur Abschreckwirkung einer Videoanlage beigetragen. 

Die Beschilderung bieten wir nat√ľrlich im Komplett-Service mit an.

Beschilderung laut den gesetzlichen Vorgaben verstärkt deutlich die Abschreckwirkung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot zur Festinstallation oder zur Miete. Rufen Sie uns dazu gerne an : 0291 321 9898 0 , schreiben Sie eine Email an info@video-rent.de oder benutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Auch bei weiteren Informationen zum Thema Baustellen√ľberwachung stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.